Golf Club Grado

Nur bei uns erleben Sie den Reiz eines 18-Loch-Meisterschaftsplatzes auf einer Insel, die für Ihre Kultur und Tradition einzigartig ist. Entfernt von der Großstadt und doch so nah am Herzen Europas

Bekannt für seine „Signature Hole“, ein Par-3-Loch mit einem Inselgrün das an den Golfplatz in TPC Sawgrass, Florida, erinnert, ist der Golfplatz Grado wunderbar angelegt zwischen der Lagune Grado und dem Mittelmeer.

Der 6 km lange Par 72 lange Golfplatz wurde 1996 eröffnet und von Marco Croze entworfen, dem bekannten Venezianischen Architekten.

Wasser ist an nahezu jeder Bahn im Spiel, die ondulierten Grüns versprechen interessante Fahnenpositionen, und auch der Wind muss beachtet werden.

Der Golf Club Grado, hat nach den großen qualitativen Verbesserungen im Jahr 2011, im Juni 2013, das erste Profiturnier der Clubgeschichte, veranstaltet, die „Open Friaul-Julisch Venetien“, der Alps-Tour, welche im Herbst mit den Italien Doubles Championships der PGA Senior Italien abgerundet wurde.

Dank seines milden Klimas ist Grado die perfekte Ort, um Golf zu jeder Zeit des Jahres zu spielen!